Jonhy Wee Reisetoilette Pinkelbeutel Notfall-Minitoilette. Packung mit 3 Beuteln Unisex

8 an Lager
Jonhy Wee Reisetoilette Pinkelbeutel Notfall-Minitoilette. Packung mit 3 Beuteln Unisex
Jonhy Wee Reisetoilette Pinkelbeutel Notfall-Minitoilette. Packung mit 3 Beuteln Unisex
Jonhy Wee Reisetoilette Pinkelbeutel Notfall-Minitoilette. Packung mit 3 Beuteln Unisex
Jonhy Wee Reisetoilette Pinkelbeutel Notfall-Minitoilette. Packung mit 3 Beuteln Unisex
Jonhy Wee Reisetoilette Pinkelbeutel Notfall-Minitoilette. Packung mit 3 Beuteln Unisex
Jonhy Wee Reisetoilette Pinkelbeutel Notfall-Minitoilette. Packung mit 3 Beuteln Unisex
Menge Stückpreis Grundpreis
bis 9 9,99 € 9,99 € / 1 Stück
ab 10 9,49 € 9,49 € / 1 Stück
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In Eschbach am Lager. Lieferzeit 3-5 Werktage**.

  • 16500
  • 4260255580047
Jonhy Wee – Dein treuer Begleiter Jonhy Wee ist die ultimative Notfalltoilette für... mehr
Produktinformationen "Jonhy Wee Reisetoilette Pinkelbeutel Notfall-Minitoilette. Packung mit 3 Beuteln Unisex"

Jonhy Wee – Dein treuer Begleiter

Jonhy Wee ist die ultimative Notfalltoilette für Frauen, Männer und Kinder. Der Pinkelbeutel ist praktisch überall einsetzbar. Er ist leicht, schnell anzuwenden und hygienisch, somit Deine erste Wahl, egal wohin die Reise geht. Was musst Du über unsere mobile Toilette wissen? 

Jonhy Wee Eigenschaften 

  • Unisex Pinkelbeutel mit Adapter/Trichter für alle Geschlechter
  • 100% der Flüssigkeit wird absorbiert – keine Bakterien, geruchsneutral
  • Klein & kompakt, passt in jede Hosen- und Handtasche
  • 900ml Kapazität – für mehrfache Nutzung
  • Sicherer Verschluss
  • EcoPure® Zusatz unterstützt biologischen Abbau
  • Feuchttücher für Extrahygiene
  • Einfache Entsorgung im Haus- oder Restmüll 

Johny Wee Unisex Pinkelbeutel ist geschlechterfreundlich. Ein speziell entwickelter Adapter/Trichter, hilft Dir als Frau dabei, genauso wie Jungen und Männer, im Stehen pinkeln zu können. Es läuft blendend. Superabsorbierende Polymere sorgen dafür, dass die Flüssigkeit komplett absorbiert und sofort in Gel umgewandelt wird. Dabei werden Gerüche und Bakterien neutralisiert. Jeder Beutel hat einen Verschluss, sodass nach dem Gebrauch das Gel nicht ausläuft. Das Fassungsvermögen der Mini-Toilette beträgt 900ml, so kannst Du bei erneutem Harndrang, Jonhy Wee ganz einfach nochmal benutzen. Jede Verpackung enthält 3 Pinkelbeutel, die problemlos in Deine Hosentasche, Handtasche oder ins Handschuhfach passen. Hinzu kommen Feuchttücher für Dich, sodass Du Deine Hände säubern kannst.

Jonhy Wee kann im normalen Hausmüll oder Restmüll entsorgt werden. Sobald das Produkt auf der Müllhalde landet, beginnt es, sich biologisch abzubauen. Dank EcoPure®, einem organischen Zusatzstoff, und dem Urin selbst, wird der Abbau unterstützt. Das Additiv ermöglicht Mikroorganismen, den Kunststoff als „leckere Mahlzeit‘“ zu erkennen und  zu zersetzen. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen grünen Ressourcen, um die umweltfreundlichste Mini-Toilettenlösung anbieten zu können. Feel free to inspire us!

JonhyWee-Leiste

Häufige Fragen:

Wo kann ich Jonhe Wee benutzen?

Wann immer eine Toilette außer Sichtweite ist, eignet sich Jonhy Wee als Dein idealer und schneller Helfer.

  • Im Auto – wenn Du auf dem Weg zu einem wichtigen Termin bist oder beim Familienausflug im Stau feststeckst und sich nichts bewegt; Du oder Deine Kinder, hinten auf dem Rücksitz, müssen dringend Pipi. Jonhy Wee hilft sofort.
  • Im Bus/LKW – Du fährst tausende Kilometer durch Europa. Als Fahrer übernachtest Du häufig auf Rastplätzen und musst immer nachts aus dem Fahrzeug aussteigen, um eine Toilette oder den Wald aufzusuchen. Warum aufstehen, wenn man auch im Bus/LKW pinkeln kann!
  • Auf Festivals – Mobile Toilettenkabinen, die auf Festivals und Veranstaltungen aufgestellt werden, sind oft dreckig und mit Bakterien, Viren und Keimen übersät. Man steht ewig an und wartet darauf, endlich seine Blase zu leeren. Mit Jonhy Wee, hast Du ab sofort Deinen treuen und hygienischen Festivalbegleiter!
  • In medizinischen Einrichtungen – ob in Krankenhäusern oder Altenheimen, Jonhy Wee ist eine hygienische und bequeme Variante, zu herkömmlichen Bettpfannen und Plastik-Urinflaschen. Besonders für Menschen mit Inkontinenz, ist der Pinkelbeutel für unterwegs, eine schnelle Hilfe.
  • Auf dem Campingplatz – ob im eigenen Wohnwagen oder Karavan, wenn man auf die Toilette muss, dann müssen meist öffentliche Sanitäreinrichtungen aufgesucht werden.
  • Auf Bootstouren – besonders bei langen Bootstouren mit Freunden, ob auf dem Meer, Fluss oder Kanal; Toiletten sind oft Mangelware.
  • Im Segel- und Kleinflugzeug – als Hobbypilot bist Du mehrere Stunden in der Luft, sodass das Wasserlassen, auch mal in die Hose geht.
  • Beim Wandern – wenn die Natur mal gerade keinen guten Unterschlupf bietet, benutz doch einfach unsere Notfalltoilette für unterwegs.
  • Rollstuhlfahrer – als Rollstuhlfahrer kennt Du das Problem. Du suchst ewig nach einem behindertengerechten WC. Damit ist jetzt Schluss! Für das kleine Geschäft, unterstützt Dich ab sofort, Dein Jonhy Wee.
  • Überall! – Klein, aber fein. Egal wo Du Dich gerade befindest, mit Jonhy Wee in Deiner Tasche, findest Du immer ein stilles Plätzchen.

Warum sollte ich Jonhy Wee anstelle einer mobilen Toilettenkabine bevorzugen?

Ob auf Festivals, Stadtfesten oder beim Karneval, nach der Nutzung der Toilettenkabine von mehreren hundert Menschen, findet man meist Ekel und einen stechenden Geruch vor.

Toilettenkabinen sind empfänglich für Viren, Bakterien und Keimen, die sich leicht auf Deine Haut übertragen lassen. Hinzu kommt, dass Du endlos in der Warteschlange anstehst. Wenn Du also nicht mehr warten möchtest und Du auch keine Infektionen riskieren möchtest, ist Jonhy Wee Deine schnellere, bequemere und hygienischere Lösung.

Wie benutzen Frauen Jonhy Wee?

Wenn Du vor anderen Menschen in der Öffentlichkeit Wasser lassen musst, ist der Scham groß. Besonders für Dich als Frau, ist es ein unangenehmes Gefühl. Die Blase drückt aber, was nun?

Mit Jonhy Wee als Dein großer Helfer, kannst Du nun, genau wie Männer, im Stehen pinkeln. Such Dir dazu einen Baum, eine Wand, einen Zaun oder pinkle einfach in Deinem Zelt auf dem Festival, um endlich problemlos, Deine Blase zu entleeren.

Als Nutzer, wie verhindere ich, dass ich beim Benutzen von Jonhy Wee gesehen werde?

Wenn Du vor anderen Menschen in der Öffentlichkeit, Wasser lassen musst, ist der Scham meist groß. Besonders für Dich als Frau, ist es ein unangenehmes Gefühl. Die Blase drückt, was nun?

Mit unserem Pinkelbeutel kannst Du endlich Deine Blase entleeren. Als Frau, kannst Du genau wie der Mann, im Stehen pinkeln. Ob an einem Baum, Hauswand, im Zelt auf dem Festival oder an einem Zaun, such Dir ein Objekt, wo Du mit dem Rücken zu anderen Menschen stehst und Dich so nicht entblößen musst.

Wie oft kann ich Jonhy Wee benutzen?

Jonhy Wee hat eine maximale Kapazität von 900ml. Wenn Du den Pinkelbeutel nicht komplett füllst, nutze ihn ein zweites oder drittes Mal. Nachdem Dein Urin absorbiert und in Gel verwandelt worden ist, sorgt ein Verschluss dafür, dass der Beutel verdichtet ist und Du ihn problemlos wiederverwenden oder entsorgen kannst.

Ist Jonhy Wee sinnvoll für kleine Kinder und Töpfchentraining?

Absolut! Für Eltern von Kleinkindern lohnt es sich besonders, Jonhy Wee für alltägliche Zwecke einzusetzen. „Mama & Papa, ich muss mal“. Als Elternteil kennst Du es nur allzu gut. Ob unterwegs im Auto, in der Stadt zum Einkaufen oder bei Ausflügen. Wenn die Kleinen müssen, dann hilft nun der kleine Begleiter.

Auch für das Töpfchentraining mit den Kids, ist Jonhy Wee eine tolle Unterstützung. Die Trefferquote wird definitiv steigen.

Wo entsorge ich Jonhy Wee nach der Nutzung?

Du kannst Jonhy Wee ganz einfach im Rest- oder Hausmüll entsorgen. Sobald das Produkt auf der Müllhalde landet, unterstützt das Additiv EcoPure®, den biologischen Abbau. Das Produkt wird innerhalb eines Jahres vollständig abgebaut.

Aus welchem Material besteht Jonhy Wee?

Der Pinkelbeutel besteht aus Biokunststoffen, die EcoPure®, ein Additiv enthalten, welches den biologischen Abbau auf der Müllhalde unterstützt. Alle Stoffe sind für den Nutzer absolut ungefährlich. In dem Beutel selbst, ist ein gewebter Innenbeutel mit superabsorbierendem Polymergranulat gefüllt. Diese absorbieren den Urin und verwandeln ihn in Sekundenschnelle in ein Gel, welches geruchshemmend und antibakteriell wirkt. Das Granulat ist ungiftig und verursacht keine Reizungen. Das Produkt ist unbegrenzt haltbar.

Aus welchem Material besteht die Verpackung?

Die Verpackung für die Pinkelbeutel besteht ebenfalls aus Biokunststoffen, welche das Additiv EcoPure® enthalten, wodurch sich die Verpackung auf gleicher Weise biologisch abbaut.

Was ist EcoPure®?

EcoPure® ist ein Additiv, das aus organischen Materialien hergestellt wird. Diese ziehen immer dann Mikroben an, wenn sie in eine mikrobenreiche Umgebung, wie zum Beispiel einer Müllhalde, gebracht werden. Das Additiv ermöglicht Mikroorganismen, den Kunststoff als „leckere Mahlzeit‘“ zu erkennen und diesen dann, ähnlich wie bei einem Apfel oder einer Banane, zu zersetzen. EcoPure® selbst enthält keine Mikroben oder Enzyme. Da EcoPure®-behandelte Materialien unbegrenzt haltbar sind, haben sie kein Verfallsdatum. Mit EcoPure® behandelte Produkte sind ebenfalls ungiftig und weisen einen beschleunigten biologischen Abbau vor.

Jonhy Wee – Die Story

The Lion “Wee” King

George Strohmaier, ein Naturfreund aus Südafrika, war unterwegs auf Safari im Krüger-Nationalpark. In einem Kleinbus, zusammen mit anderen Safari-Jeeps, umgeben von einem Rudel Löwen, schrie plötzlich ein kleines Mädchen: “Mama, ich muss Pipi”. Die Geschichte nahm ihren Lauf und das Pipi im Bus auch.

Mit der Idee aus seinem Heimatland Südafrika, gründete George 2002 die Marke Wee Jon für Minitoiletten in Deutschland. George erkannte schnell die Notwendigkeit einer hygienischen und tragbaren Notfall-Toilettenlösung, insbesondere für Frauen auf Festivals und Kinder im Stau.

Jonhy Wee is born

Das Wort JOHN – ein altmodischer Begriff aus dem Englischen für Toilette, HY – die ersten Buchstaben von Hygiene und WEE – ein umgangssprachlicher Begriff für Pinkeln, den selbst die Kleinsten im Englischen verstehen, bildeten den neuen Namen – Jonhy Wee.

Es dauerte bis zum Jahr 2019, bis George und sein Schwager Robert Lerch, sich zusammensetzten, um gemeinsam neue großartige Ideen zu entwickeln und die Pinkelbeutel umweltfreundlicher zu gestalten – es war Zeit für die neue Generation Jonhy Wee. Die Welt hat zu lange gewartet!

George Strohmaier

Robert Lerch

 

Die Blase drückt

Niemand mag das Gefühl, nicht immer und überall urinieren zu können. Besonders für Rollstuhlfahrer, Menschen mit Inkontinenz und anderen Blasenschwächen, ist das stetige Suchen nach einer Toilette, wenn unterwegs, eine nervenaufreibende Angelegenheit.

Die Häufigkeit des Wasserlassens hängt dabei von der Lebensweise, der täglichen Wasseraufnahme, dem Gesundheitszustand, Medikamenten und dem Alter ab.

Die menschliche Blase kann dabei bis zu einen Liter Urin aufnehmen, wobei der Drang, auf die Toilette zu gehen, für Frauen bereits bei ca. 250 ml und für Männer bei ca. 350 ml, einsetzt. Wir können zwar den Harndrang für einige Zeit unterdrücken, Ärzte raten jedoch davon ab, dies regelmäßig zu tun, da es schwerwiegende und langfristige Folgen für die Gesundheit haben kann.

Mit Jonhy Wee in Deiner Tasche, kannst Du jetzt Deine täglichen Ausflüge und Autofahrten, sorgenfrei genießen. In diesem Sinne: „Feel free to pee with Jonhy Wee”

Zuletzt angesehen